Die Wärmebehandlung beschreibt in der Metallverarbeitung Verfahren zur Einstellung technologischer Eigenschaften von Werkstoffen bei erhöhten Temperaturen.

Im Fertigungsprozess der Hay-Speed-Umformtechnik kommen verschiedene Wärmebehandlungsverfahren zum Einsatz. Je nach gewünschter Eigenschaft und abhängig vom Werkstoff werden die Umformteile kontrolliert abgekühlt oder im Rahmen einer nachträglichen Wärmebehandlung optimal für den Bestimmungszweck vorbereitet:

BY Wärmebehandlung aus der Schmiedewärme (im Ofen geregelt)

BG-Glühen

Normalisieren

Weichglühen

Vergüten

Spannungsarmglühen

Anlassen